AllesSoKunterbunt: Cupcake-Day | Apfelzimt-Cupcakes

16. Januar 2013

Cupcake-Day | Apfelzimt-Cupcakes

Für 12 Stück:

120 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Eier
120 g Mehl
1 TL Zimt
2 Äpfel
Papierförmchen
Apfelspalten zum Garnieren

Frosting:
100 g Frischkäse
60 g weiche Butter
1 TL Zimt
250 g gesiebter Puderzucker

1) Den Backofen auf 170°C vorheizen. Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und danach die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Zimt mischen und unter die Butter-Ei-Masse mischen.

2) Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und wenn ihr wollt, klein würfeln oder fein reiben und zum Teig geben. Diesen dann auf die Förmchen verteilen und etwa 25 Minuten backen. Danach etwas auskühlen lassen.

3) Für das Frosting schlagt ihr den Frischkäse mit der Butter cremig. Zimt mit Puderzucker mischen und unter die Frischkäse-Butter-Masse rühren. Sollte die Masse zu weich sein, mischt einfach noch etwas mehr Puderzucker unter. Das Frosting dann in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und auf den Cupcakes verteilen.

Kommentare :

  1. Ach wenn sie doch nur jemand für mich backen würde...
    Einen schönen Abend
    Gabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denk ich mir auch immer wieder... Leider hab ich noch niemanden gefunden ;) Aber selbst backen macht ja auch Spaß :)

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...