AllesSoKunterbunt: Cupcake Day | Chocolate Cupcake

2. Februar 2013

Cupcake Day | Chocolate Cupcake

Für 12 Stück:

3 Eier
100 g Zucker
60 g Mehl
50 g Speisestärke
2 EL Kakao (wer sie dunkler mag, nimmt einfach mehr Kakao)
1/2 TL Backpulver
Papierförmchen

Topping:

125 g Schokolade100 ml Schlagsahne
200 g Crème fraîche
1 P. Sahnesteif

1) Den Backofen auf 175°C vorheizen. Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen.Die Eier trennen und das Eiweiß gut steif schlagen. Nach und Nach den Zucker dazu geben und weiterschlagen, bis die Masse beginnt zu glänzen. Eigelb hinzugeben und gut untermischen. 

2) Mehl, Speisestärke, Kakopulver und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf die Förmchen verteilen und etwa 20 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

3) In der Zwischenzeit schmelzt ihr die Schokolade im Wasserbad oder der Mirkowelle. Nach und Nach mischt ihr dann die Crème fraîche unter und stellt die Masse für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank. Danach schlagt ihr sie locker auf, schlagt die Sahne mit Sahnesteif steif und mischt sie vorsichtig unter die Schoko-Crèmefraîche-Masse. Bis zur Verwendung nochmals kalt stellen. Fertig!



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...