AllesSoKunterbunt: Chocolatecake

2. März 2013

Chocolatecake

Zutaten für den leckersten und fluffigsten Schokokuchen überhaupt:
5 Eier
200 g Zucker
100 g weiche Butter
200 g Mandeln
1 EL Mehl
1 TL Speisestärke
1 Tafel Zartbitterschokolade

1. Eier trennen und Schokolade schmelzen. Das Eiweiß steif schlagen und den Backofen vorheizen.

2. Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Butter, Mandeln, Mehl und Speisestärke untermischen. Dann die geschmolzene Schokolade hinzufügen.

3. Steif geschlagenes Eiweiß vorsichtig unterheben und den Teig in eine gut gefettete Springform füllen.

4. Bei 150°C Umluft auf zweitunterster Stufe ca. 50 Min. backen.


Kommentare :

  1. Hui, lecker, klingt vor allem auch danach, dass man den mal machen kann, wenn man gerade nicht so viel Zeit hat :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Der ist ruckzuck gerührt und im Ofen. Nur die Backzeit ist was länger.

      Schönes Wochenende!

      Löschen
  2. oh, diese liebe teile ich! lecker kommt der kuchen und wunderschön deine fotos daher * lg julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...