AllesSoKunterbunt: Kindheitserinnerungen | Post aus meiner Küche

27. März 2013

Kindheitserinnerungen | Post aus meiner Küche

Letztes Wochenende stand das Backen für die neue Runde Post aus meiner Küche an. Meine Tauschpartnerin ist Valeska von Valeska`s Diner. Heute ist mein Päckchen an sie bei ihr angekommen.

Das Thema dieser Runde war "Kindheitserinnerungen". Somit war klar, dass es unbedingt Karamellbonbons geben muss. Früher gabs bei Opa immer Werthers Echte ;) 
Leider wollte die Sahne-Karamell-Masse nicht so wie ich und da mir die Zeit fehlte, noch mal aufs Neue zu starten, musste sich mein Päckchen ohne sahnige Karamellbonbons auf den Weg nach München machen. Liebe Valeska, ich hoffe, der Rest hat dir trotzdem geschmeckt! 
Zudem hab ich mich an unzählige, fast wöchentliche tolle Zoobesuche mit Rotwein- und Möhrenkuchen erinnert. Die wurden dann wahlweise auf dem großen Trampolin "gegessen" oder aber mit den Ziegen im Streichelzoo geteilt. Für meine Schickerei habe ich die Rezepte etwas abgeändert und in kleinen Förmchen gebacken. Das sieht wesentlich hübscher aus, als ein normal großer Kuchen, finde ich.
Die Rezepte zu den Küchlein gibt es in zwei weiteren Posts. Viele anderen leckere Kindheitserinnerungen gibt es hier.

Kommentare :

  1. Die Mini-Karotten-Kuchen sehen richtig lecker aus! Freue mich schon auf das Rezept, ich liebe Karottenkuchen in allen Farben und Formen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept kommt ganz bald :) Kleiner Tipp, Leckereien gibt`s hier immer Samstags...

      LG

      P.S. freut mich, dass du jetzt hier mit liest!

      Löschen
    2. Carla28.3.13

      Danke für den Tipp :) Merke ich mir!

      Löschen
  2. da bin ich schon sehr gespannt :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Werthers-Echte hatte meine Oma auch immer in der Handtasche! Also wie sich die Möhre so lasziv über den Kuchen legt ist das ja fast nicht mehr Jugendfrei. Aber sieht verdammt lecker aus.
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D So hab ich die Möhrchen noch gar nicht betrachtet :D

      Löschen
  4. sieht beides einfach nur zum reinbeißen aus - so ein Paket hätte ich auch gerne genommen. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Werthers gab es bei Opa auch immer :)
    Auf die Rezepte für die Gugl bin ich gespannt, über das Paket hat sich deine Partnerin bestimmt gefreut.
    Alles Liebe,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept für die Schoko-Rotwein-Gugl gibt es am Samstag :)

      LG

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...