AllesSoKunterbunt: Blaubeer Gugls

17. August 2013

Blaubeer Gugls

Wenns zum Mädelskaffee geht, komme ich um den Dauerbrenner Blaubeeren einfach nicht herum. Dieses mal waren sie allerdings nicht als Cupcakes dabei, sondern als süße Mini-Gugls. Schmecken tun sie mindestens genau so gut ;)
Zutaten für ca. 12 Gugls:

80 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
150 g Mehl
2 Tl Backpulver
1/4 Tl Natron
130 ml Milch
125 g Blaubeeren
1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Guglblech ordentlich mit Butter einfetten.
2. Die Blaubeeren waschen und verlesen.
2.Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in der Rührschüssel solange schlagen, bis die Masse schön cremig ist. Dann die Eier einzeln unterrühren.
3. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Zum Schluss die Blaubeeren unterrühren.
4. Den Teig in die Guglförmchen verteilen und ca. 25 Min. backen. Dann herauslösen und komplett auskühlen lassen. Fertig!


Kommentare :

  1. Hallo Anna,

    sieht lecker aus - muss auch mal wieder welche machen. Hab gehört wir fahren zusammen mit Nadine zur Blogst :-) Freue mich schon drauf dich persönlich kennen zu lernen.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch, das wir 3 zusammen zu Blogst fahren :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...