AllesSoKunterbunt: Streuselkuchen mit Äpfeln

12. Oktober 2013

Streuselkuchen mit Äpfeln

Ich steh auf Streuselkuchen. Schon immer. Streuselkuchen war der erste Kuchen, den ich backen konnte. Mama hat`s mir gezeigt und ab da gab`s Streuselkuchen. Zu jeder Gelegenheit ;)
Irgendwann ist er dann in Vergessenheit geraten, bis ich ihn heute wieder hervor hole.
Zubereitung:

1. Die Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Äpfel schälen und klein schneiden. Den Backofen auf 200° vorheizen.
2. Das Mehl mit Backpulver, Zucker, Salz und Zimt mischen. Die flüssige Butter und das Ei hinzufügen und mit den Knethaken zu Krümeln verarbeiten.
3. Die Hälfte des Teiges in die Springform geben und gut andrücken. Nun die Äpfel auf dem Boden verteilen.
4. Zum Schluss noch die andere Hälfte der Krümel gleichmäßig über die Äpfel streuen und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Lasst`s Euch schmecken.





1 Kommentar :

  1. oh ich liebe streuselkuchen, gerade apfelstreuselkuchen
    muß ich mir merken zum nachbacken
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...