AllesSoKunterbunt: Post aus meiner Küche - Lebkuchen-Schoko-cookies

23. November 2013

Post aus meiner Küche - Lebkuchen-Schoko-cookies























Da ich Montag frei hatte, hab ich den Tag für Post aus meiner Küche genutzt. Meine Tauschpartnerin ist die liebe Bella von bellaKocht. Was genau ich verschicken will, hab ich mir schon länger überlegt. Also ab zum Supermarkt meines Vertrauens, alle Zutaten zusammen gesucht und zurück in die Küche.
Da mein Paket also Montag Abend dann fertig war, ist es am Mittwoch schon bei Bella angekommen und somit kann ich Euch hier jetzt den 1. Teil zeigen.






















Zutaten:
Für ca. 20 Cookies

150 g Zartbitterschokolade
125 g Butter
2 Eier
je 75 g weißer und brauner Zucker
175 g Mehl
50 g Backkakao
2 Tl Lebkuchengewürz
Schokodrops nach Belieben
1 gestrichener Tl Backpulver
50 ml Milch
Puderzucker



Zubereitung:
1. Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. Die Butter mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen und danach kurz abkühlen lassen.

3. Eier und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren, Schokobutter unterrühren. Mehl mit Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch ebenfalls unterrühren. Zum Schluss noch die Schokodrops dazugeben.

4. 12 Kekse mit etwas Abstand auf jedes Blech verteilen. Nacheinander für ca. 15 Minuten backen, kurz auskühlen lassen und luftdicht verpacken oder aber sofort essen ;)

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende! Habt ihr die Wohnung schon weihnachtlich geschmückt oder macht ihr das auch erst am Wochenende vor dem 1. Advent?

Kommentare :

  1. Huiui, sehen die lecker aus. Bei mir ist bisher noch gar nichts geschmückt, wird wohl nächste Woche werden. Morgen wird erst mal gebacken.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab jetzt so langsam mal angefangen. Jeden Tag kommt etwas Deko hinzu. Meine Beton-Deko muss noch trocknen und ist dann hoffentlich bis Sonntag Einsatzbereit ;)

      Löschen
  2. Einen ganz wunderbaren, leckeren Blog hast du hier- Mich wirst du nicht mehr los :)
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, da freu ich mich.
      Herzlich Willkommen!

      Löschen
  3. Anonym30.11.13

    wo bleibt hier der Lebkuchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Ich hab vergessen, das Lebkuchengewürz mit anzugeben. Jetzt steht's dabei.

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...