AllesSoKunterbunt: Rezept | Haselnuss-Schoko-Makronen

11. Januar 2014

Rezept | Haselnuss-Schoko-Makronen

Die Advents- und Weihnachtszeit ist zwar schon vorbei und ein jeder nimmt sich gerade vor, gesünder zu essen, aber ich finde, Plätzchen gehen immer. Außerdem hab ichs verduselt, Euch diese Leckerchen noch vor Weihnachten zu zeigen. Deswegen gibt`s sie einfach jetzt. Schmecken garantiert auch im Januar noch.
Zutaten:
3 Eiweiß
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Tl Honig
50 g Mehl
200 g gemahlene Haselnüsse
Wie ihr es macht:
1. Zuerst die Eiweiße steif schlagen, dann den Zucker und den Vanillezucker unterrühren und so lange rühren, bis die Masse glänzt.
2. Das Mehl mit den Haselnüssen vermischen und vorsichtig unter die Ei-Zucker-Masse rühren.
3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Portionen mit einem Teelöffel auf das Backblech geben. Alles für ca. 15 Minuten bei 150° C backen. Fertig.
Das Rezept ist wirklich super einfach und die Makronen werden super. Die letzten Jahre hab ich einige Rezepte ausprobiert und immer wurden sie nach ein bis zwei Tagen schon hart. Diese hier bleiben in einer luftdichten Dose schön weich und lecker.
Habt ein schönes Wochenende.

Kommentare :

  1. mhm die sehen wirklich sehr lecker aus! für makronen ist es außerdem nie zu spät :)
    liebe grüße
    nora&laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Kekse und Makronen gehen immer :)

      Löschen
  2. Plätzchen gehen immer- das hast du recht. Vor allem, wenn die so toll aussehen, wie deine hier!
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Freut mich, dass du sie gut findest!

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...