AllesSoKunterbunt: Rezept | Erdnuss- und Schoko-Zimtschnecken für Claretti

8. Februar 2014

Rezept | Erdnuss- und Schoko-Zimtschnecken für Claretti

Clara von tastesheriff ruft seit Januar zur Backaktion "Ich backs mir" auf. Am 26. jeden Monats geht dazu ein Blogpost auf ihrer Seite online mit dem neuen Thema und dann hat jeder 14 Tage lang die Möglichkeit etwas zu backen und den Blogpost dazu bei Clara zu verlinken. Dieses mal sind es die Zimtschnecken.
Ich schaffe es jetzt also gerade noch so, Euch meine Zimtschneckenversion zu präsentieren - mit Erdnussbutter und Nutella. Suchtgefahr. Die kleinen Dinger waren innerhalb weniger Stündchen inhaliert. Unserem kleinsten Leckermäulchen hats ganz besonders gut geschmeckt...
Zutaten:
Erdnussbutter
Nutella
Zimt
Vanille
Blätterteig
Zubereitung:
Teilt den Blätterteig in der Häflte (oder kauft direkt 2 Stk. ;)), bestreicht die eine Hälfte mit Nutella, die andere mit Erdnussbutter, streut Zimt über beide Hälften und über die Nutella-Hälfte noch Vanille, dann alles an der langen Seite zusammen rollen, in kleine ca. 1 cm dicke Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 15 Minuten bei 200°C goldbraun backen. Kurz auskühlen lassen. Fertig! Ein Glas Milch dazu, mehr brauchts nicht :)













Habt ein schönes Wochenende!



Kommentare :

  1. hmmmmmmmmmmmmm........lecker sehen die Schneckchen aus ♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, nun haben wir deine Zimtschnecken schon drei mal nachgebacken und finden sie so toll. Unser Favorit - die Nutellavariante. Meine kleine Tochter (fast 2 Jahre alt), weiß mittlerweile schon, wie man den Blätterteig richtig ausrollt, wie man Nutella verstreicht und Zimt verstreut.
    Herzlichen Dank an dich und dir ein schönes Wochenende,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...