AllesSoKunterbunt: Rezept | Donuts

28. Juni 2014

Rezept | Donuts

Zum 2. Gruppenspiel "unsrer" Jungs am letzten Samstag wollte ich gern was Süßes für nach dem Grillen mitbringen. Da ich sonst nichts weiter vor hatte, hab ich mich an Donuts gewagt. Ich hatte etwas Respekt, weil wir keine Fritteuse besitzen und ich die Teigrohlinge also in einem Topf mit heißem Fett ausbacken muss. 
Ich kann euch beruhigen, ich lebe noch, die Küche auch und es gab auch keine schwerwiegenden Verbrennungen ;)
Für ca. 10 Donuts braucht ihr:
375g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
60g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
40g zerlassene, lauwarme Butter
150ml lauwarme Milch
1 Ei
Mehl zum Ausrollen
Frittierfett
100g dunkle Schokolade
100ml Milch
20g Butter













Wie ihr es macht:
1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Mulde formen. Die Hefe mit 1 EL Zucker und 2 EL lauwarmer Milch vermischen, in die Mulde geben und für 10 Min. abgedeckt ruhen lassen.
2. Den Vanillezucker, den restlichen Zucker, 1 Prise Salz, Butter, Milch und das Ei dazugeben, zunächst alles mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem weichen Teig verkneten und dann noch mal alles mit den Händen kurz durchkneten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken und an einem zugfreien, warmen Ort für mindestens 1 Std. gehen lassen.
3. Den Teig noch einmal gut durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 - 1 cm ausrollen. Mit einem großen, runden Plätzchenausstecher (ich habe keinen, deswegen habe ich ein Glas benutzt. Hat auch gut geklappt.) ca. 9 cm große Kreise ausstechen und mit einem kleinen, runden Ausstecher (ca. 3 cm) die Mitte der Kreise ausstechen. Die Teigkringel nun auf ein bemehltes Blech legen und abgedeckt nochmal 1 Std. gehen lassen.
4. Das Fett in einem großen Topf auf ca. 160°C erhitzen und die Donuts darin portionsweise ca. 1-2 Min. hellbraun frittieren, dabei 1x wenden. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auskühlen lassen.
5. Für die Glasur habe ich die dunkle Schokolade mit der Butter geschmolzen und dann mit der Milch vermischt. Die Donuts dann mit der Glasur bestrichen und sofort mit Zuckerstreuseln berieselt. Fertig!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...