AllesSoKunterbunt: Rezept | Sauerteigbrot mit Gurke-Feta-Aufstrich

30. August 2014

Rezept | Sauerteigbrot mit Gurke-Feta-Aufstrich

Ich wollte Brot backen, schon länger und war eben so lang auf der Suche nach einem tollen Rezept. Und dank Instagram bin ich dann auch das Sauerteigbrot von Clara | tastesheriff gestoßen. Mal wieder der Beweis, dass Instagram ganz wunderbar ist ♥
Alle Zutaten, bis auf das Lecithin hatte ich zusammen, also los. Ich hab das Brot einfach ohne Lecithin gebacken. War kein Problem und geschmeckt hat es auch :) Das einzige, das ich beim nächsten Mal etwas reduziere, ist das Brotgewürz. Das war mir ein bisschen zu dominant.

Als Belag hab ich nen schnellen Gurke-Feta-Joghurt-Dip "gezaubert". 5 Minuten - fertig. Da musste ich aufpassen, dass der Dip nicht schon aufgegessen ist, bevor das Brot aus dem Ofen kommt...

Zutaten:
1/2 Gurke
1/2 Päckchen Feta
Naturjoghurt
Kräuter nach Wahl
Salz

Zubereitung:
Gurke und Feta in Würfel/Streifen schneiden, mit Salz und den Kräutern würzen und nach Belieben Joghurt untermischen, bis der Dip die gewünschte Konsistenz hat.

Die Kruste mag ich ja am liebsten. Und lauwarm, zusammen mit dem Dip wars wirklich super lecker. Das wirds sicher öfter geben.
Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben!

1 Kommentar :

  1. Ohhh sieht das toll aus! Ich LIEBE solche Sachen, allein der Geschmack mit Gurke und Feta, warum bin ich nie auf so ne tolle Idee gekommen? :D Das werd ich definitiv mal probieren! :)

    Und das Tablet am Ende ist natürlich auch genial bayrisch ;D
    Ich folgde dir mal auf Blogconnect :)

    Liebste Grüße, Dunni ❤ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...