AllesSoKunterbunt: Rezept | Smoothie mit Blutorange

10. März 2015

Rezept | Smoothie mit Blutorange

Smoothies sind mein liebstes Frühstück unter der Woche. Da ich ja ansonsten eher gar nicht frühstücken würde, mach ich mir morgens flott mein flüssiges Obst. Meistens brauche ich sogar den ganzen Morgen bis die 500 ml leer getrunken sind. 
Meine neueste Lieblingsvariante ist durch Zufall entstanden. Der Freund war einkaufen und es gab keine Nektarinen mehr. Was kauft man da als Ersatz? *Ironie an* Klar, rotfleischige Pflaumen. Ist ja logisch, schmecken ja auch fast gleich ;) *Ironie aus*

Naja, ich hab die Pflaumen dann erstmal die ganze Woche ignoriert. Bis dann am Freitag nur noch eine Blutorange da war und ich somit zu wenig Obst für meine bisherige tägliche Ration hatte. Also dann doch ab mit den Pflaumen in den Mixer. Und zu meiner Überraschung, das schmeckt ja doch ganz gut. Die Kombi mit Kiwi, Blutorange und nem Spritzer Limette ist echt super und seit 2 Wochen jetzt mein morgendlicher Begleiter.
Ihr braucht:
1 Blutorange
2 Pflaumen
1 Kiwi
etwas Limettensaft
ca. 200 ml Kefir

Das Obst schälen und mit dem Kefir und dem Limettensaft zusammen in den Blender geben. Alles für gut 2 Minuten mixen. Strohhalm rein und schlürfen :)

Habt eine schöne Woche!

Kommentare :

  1. Hallo Anna,
    Oh, das klingt sehr gut und die Bilder dazu machen mir wirklich Lust, diese Kombination auch auszuprobieren. Was für einen Mixer benutzt du denn für deine Smoothies? Wenn du täglich welche machst, muss es ja schon ein Vernünftiger sein. :-)

    Danke und LG
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nika,

      das ist ne gute Frage. Ich weiß gar nicht genau, von welcher Marke mein Mixer ist. Gekauft hab ich ihn bei M*dia M*rkt. Ich habe beim Kauf drauf geachtet, dass er auch Eis klein bekommt und nicht allzu platzraubend ist.

      LG Anna

      Löschen

Schön, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterlasst. Ich freu mich über jeden Einzelnen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...